Biowein La Rioja : Flavours and Colours of Biodiversity

Flavours and Colours of Biodiversity

Rosé Bio 2014 : Flavours and Colours of Biodiversity

Rosé bio 2014

Junger Rosé bio, Jahrgang 2014, D.O.C. Rioja.

Gekeltert aus: 100% Garnacha-Trauben aus ökologischem Anbau, besondere Lese.

Alkoholgehalt: 13%.

Produktion 100% ökologisch.
Eigene Weinberge, Bio-Zertifizierung in Anbau und Verarbeitung.

Beschreibung

Auge:
Der Wein präsentiert sich in Lachsrosa mit vereinzelten, intensiv erdbeerfarbenen Reflexen. Blitzblank und glanzhell.

Nase:
Reintönig und gradlinig. Mit duftig feinem Fruchtbukett. Vorherrschend sind Aromen von Kirsche und reifer Erdbeere, dazwischen aber auch Einschläge tropischer Früchte wie Maracuja, Ananas, Zitrusfüchte (Grapefruit) vor einer dichten Bonbonsüße.

Gaumen:
Sehr ansprechend. Vollmundiger Auftakt, weich und süß im Mund mit delikaten Noten. Treffende Fruchtpräsenz in genau richtigem Maße. Samtig mit ausgewogener Säure, die ihm Lebendigkeit und Jugend verleiht. Ansprechender feiner Nachhall.
Die verbleibende Kohlensäure sorgt für die bei diesen Weinen so geschätzte spritzige Frische am Gaumen.
Am Gaumen ausgewogener, harmonischer junger Wein, der Lust auf mehr macht.

Serviervorschlag:
Besitzt allgemein enormes Potential als Partner für unterschiedlichste Gerichte. Dank seiner Frische perfekt als Aperitif zu jungem und halbgereiftem Käse, Oliven, Geräuchertem, Carpaccio, frischen Salaten, Pilzen und kalten Suppen. Besonders geeignet zu Fisch, Reisgerichten und Meeresküche allgemein. Eine gute Wahl als Begleiter zu Artischocken und Spargeln.
Ein Genuss auch allein oder in angenehmer Gesellschaft.

Rosé bio 2014

züruck